9. April 2022

Versorgungsingenieur für die Gebäudeausrüstung (M/W/D)

Als Projektleiter für alle Niederlassungen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Betreuung verschiedenster Projekte für die Bereiche H/L/S/K, in allen Leistungsphasen
  • Erstellen von Berechnungen und Planunterlagen
  • Erstellen von Kostenschätzungen/-berechnungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • gewerkeübergreifendes Denken und kundenorientiertes Handeln gemeinsam mit den am Projekt beteiligten Planern und Architekten
  • Beratung und Betreuung unserer Kunden während der kompletten Projektlaufzeit

Voraussetzungen:

  • einen branchenspezifischen Studienabschluss, oder eine abgeschlossene technische Ausbildung mit der Zusatzqualifikation zum Techniker
  • mehrjährige Kenntnisse und Erfahrungen in der Bearbeitung und Organisation von Projekten
  • sicherer Umgang mit modernen Arbeitsmitteln und gewerkespezifischer Software (PlanCal Nova wünschenswert)
  • analytische und strukturierte Arbeitsweise, die Sie flexibel und eigenständig einsetzen
  • sicherer Umgang mit AVA-Software und MS-Office

Die SINGER INGENIEUR CONSULT GmbH verfügt, als familiengeführtes Unternehmen, über dreißig Jahre Planungserfahrung in den Fachbereichen Haustechnik, Tragwerksplanung, Tief- und Ingenieurbau, sowie Instandhaltung und Architektur.
Unser Antrieb ist die Leidenschaft und Freude an der Arbeit und im Miteinander, im Sinne unserer Mission „Das Ganz vor Augen. Das Detail im Griff.” Dazu suchen wir freundliche und neugierige Mitarbeitende, die mit uns die Zukunft im Ingenierbau gestalten wollen.

Wir bieten unseren Mitarbeitern:

  • leistungsgerechte Vergütung bei sehr gutem Arbeitsklima
  • verschiedene Benefits (30 Tage Urlaub, SIC-Card, Bildschirmarbeitsplatzbrille, extra AG-finanzierte bAV, etc.)
  • Jahresarbeitszeitkonto mit Gleitzeitregelung
  • Ausgleich von Mehrstunden
  • flexible Arbeitsplatzgestaltung (z.B. mobiles Arbeiten)
  • Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmenserfolg

Es erwartet Sie:

  • strukturierte Arbeitsprozesse und -abläufe
  • flache Hierarchie, kurze Wege
  • zukunftsorientierte Arbeitsweise in Projektteams (z.B. BIM)
  • Identifikation durch ein ausgeprägtes Miteinander in der Zusammenarbeit
  • exzellente technische Ausstattung, die ständig auf dem aktuellen Stand gehalten wird
  • persönliche Spezialisierungsmöglichkeiten im Rahmen strukturierter Schulungs- und Weiterbildungsprogramme
  • ein offener und konstruktiver Austausch
PDF Datenblatt